Bühnenpräsenz - Lampenfieber - Aufführungsangst - Stress

Fort- und Weiterbildung

Zertifizierte Weiterbildung „Musikphysiologie im künstlerischen Alltag“.

Diese von 3 Hochschule (Universität der Künste, Berlin; Hanns Eisler Hochschule Berlin, Hochschule für Musik in Hannover) zertifizierte Weiterbildung vermittelt in drei Modulen einen praktischen und theoretischen Überblick über Präventionsmöglichkeiten zur Vorbeugung gesundheitlicher Störungen von Berufsmusikerinnenn und -musikern, Instrumental- und Gesangspädagoginnen und -pädagogen und deren Schülerinnen und Schülern.

Anmeldung:

ziw@udk-berlin.de

Musikphysiologie im künstlerischen Alltag

Workshop

Musizieren ist immer mit äußeren wie inneren Erwartungen verknüpft. In Workshops können Überforderungen und Stresssituationen erfahrbar gemacht werden. Mit Hilfe von "In Vivo" Techniken werden Stresssituationen nachgestellt. Im Mittelpunkt stehen dabei Erfassungen von Selbstentwertungen und Vermeidungsverhalten, mit dem Ziel konstruktive Bewältigungsmöglichkeiten zu erarbeiten.

Auf Anfrage können Worshops zu spezifischen Problem im künstlerischen Bereichen zusammengestellt und durchgeführt werden.

Vorträge

Zu den Anforderungen in künstlerischen Ausbildungen/Berufen biete ich spezifische Vorträge an.

Die Inhalte und die Dauer werden nach den zugrundeliegenden Bedürfnissen der Teilnehmer festgelegt bzw. mit diesen abgesprochen.

Ihre Inhalte und Dauer werden nach den zugrundeliegenden Bedürfnissen der Teilnehmer ermittelt und mit diesen abgesprochen


Aktuelle Veranstaltungen

Zur Zeit finden keine Veranstaltungen statt

Impressum